Abschied von Argentinien in Bariloche

Wir haben uns diesmal für eine Nachtfahrt entschieden, damit die Kinder so wenig wie möglich davon wahrnehmen. Eigentlich wollen wir uns abwechseln, doch mein Mann zieht die Fahrt alleine durch. Ich bleibe dennoch tapfer und zwinge mich munter zu bleiben. In Argentinien ist es während der Nacht stockdunkel. Das ist vermutlich auch der Grund, warum mein Mann das Steuer nicht an mich abgeben will. „Abschied von Argentinien in Bariloche“ weiterlesen